AIBCosa_2farbig474747.png
BildFlyer2.png

Anlagepolitik

Der Fonds strebt einen langfristigen Wertzuwachs mittels eines diversifizierten Engagements in indirekten und direkten Anlagen im globalen Aktienmarkt an. Dabei kommt eine sogenannte «Core Satellite-Strategie» zur Anwendung, bei welcher das Portfolio aufgeteilt wird zwischen einem grösseren Kernteil («Core»), welcher hauptsächlich die grossen Märkte wie USA und Europa abdeckt und einem kleineren Satelliten-Teil (»Satelliten»). Dieser setzt sich aus aktiv verwalteten Anlagen zusammen, mit denen eine überdurchschnittliche Marktrendite angestrebt wird und umfasst Investitionen in Themen, Wirtschaftssektoren oder Weltregionen.